Slow Travel – Slow Living und dabei Deutschland und Umgebung entdecken.
Einen Gang zurückschalten, genügsam sein und entschleunigen. Das schont die Ressourcen des Planeten und die eigenen Ressourcen, wie Zeit, Geld und Nerven. Darum geht es in meinen Auszeitnotizen.

Hallo,
schön, dass du hier bist.

Slow Travel & Slow Living sind wohl die Buzzwords, unter denen man diesen Blog einsortieren könnte. 

Ich nehme dich mit auf Wanderungen, in schöne Städte und an andere tolle Orte. Alle in Deutschland oder dem grenznahen Ausland und dementsprechend zeit- und ressourcenschonend zu erreichen. Dabei geht es immer um die kleine Auszeit. Dinge entdecken, sehen, und erleben, egal ob auf Reisen oder direkt vor der Haustür. Hauptsache möglichst einfach und unkompliziert. Getreu dem Motto: Lieber dreimal im Harz wandern als einmal nach Bali.

Es geht um genügsames Reisen und Leben. Denn Genügsamkeit ist für mich der Schlüssel zu einem entschleunigten und zufriedenen Leben. Das schont nicht nur die Ressourcen des Planeten sondern auch die eigenen Ressourcen, wie Zeit, Geld und Nerven.

Mehr zu diesem Projekt und was ich sonst noch mache, findest du unter [Über mich].

Das sind meine Auszeitnotizen. Vielleicht findest du die eine oder andere ja inspirierend.

Gruss

Diesen Monat beliebt: